Sony konsolidiert alle Kontodienste vor dem Start von PS5

Sony konsolidiert alle Kontodienste vor dem Start von PS5


In einem Update-Beitrag auf der Sony Rewards-Website wurde angekündigt, dass das Unternehmen seine wichtigsten Dienste wie PlayStation Network, PlayStation Music, PlayStation Video und andere vor der Veröffentlichung von auf einem einzigen einheitlichen Konto zusammenfassen wird PS5 im November.

Um die Veröffentlichung zu zitieren:

Sony-Konto: Ein Konto für ausgewählte Sony Group Services

Sie können mit nur einem Konto auf mehrere teilnehmende Sony Group-Dienste zugreifen. Wenn Sie ein Sony-Konto erstellt haben, melden Sie sich einfach mit diesem Konto bei einem teilnehmenden Sony Group-Dienst an. Sie müssen Ihre Kernkontoinformationen nicht mehr bei jedem Sony Group-Dienst separat verwalten.

Mit der Nachricht, dass Sony später in diesem Monat einen völlig neuen Webshop eröffnen wird, ist diese Änderung sehr sinnvoll. Nur ein Konto verwalten zu müssen, verringert die Verwirrung und angesichts der Anzahl neuer Spieler, von denen erwartet wird, dass sie PS5s abholen, ist alles, was Stress abbauen kann, ein Plus.

Derzeitige PS4-Kontoinhaber sollten voraussichtlich noch in diesem Monat auf das neue System umsteigen. Unten finden Sie die vollständige Liste der Dienste, die kombiniert werden:

PlayStation ™ -Netzwerk

  • PlayStation ™ Plus
  • PlayStation ™ -Musik
  • PlayStation ™ -Video
  • PlayStation ™ jetzt

Sony Mobile

  • Xperia Lounge
  • Xperia Store
  • Xperia Care
  • Meine Unterstützung
  • SonyMobile.com
  • Mein Konto
  • Entwicklerwelt

Sony Belohnungen

Sony Electronics

Quelle[Retbit; SonyRewards]



Quelllink